ENDLICH! Die Auralnauts haben sich nach den Prequels endlich einen guten Star Wars Film für eine Neuvertonung vorgenommen. Endresultat: Immer noch gut, aber die Prequels waren lustiger.

There has been an awakening… #StarWars #TheForceAwakens

Ein von Star Wars (@starwars) gepostetes Video am

Diese Veröffentlichung von Trailern jeglicher Art auf Social Media Plattformen, um irgendwelchen Zielgruppen hinterherzurennen, nervt zwar ein wenig, aber neues Material ist neues Material – und dieses hat es in sich. So zeigt uns dieser Instagram-Clip ein neues Bild von Rey und BB-8 in einem Wald sowie den Gegner von Kylo Ren im eingeschneiten Wald: Finn mit Lichtschwert!

…aka Maria Kart from hell! (via)

Dank arte+7 kann man sich noch drei Tage lang diese tolle Dokumentation über Lost in Translation anschauen, die Interviews, Behind-The-Scenes-Aufnahmen, Anekdoten und die Meinungen von Kritikern sowie Anthropologen vereint und erörtert, wieso der Film so viele Menschen tief berührt.

„Es war einmal … Lost In Translation“ von Guillaume Tunzini ist der 39. Dokumentarfilm in der Reihe „Ein Film und seine Zeit“. Er schildert die Entstehungsgeschichte und den überraschenden Erfolg des zweiten Films von Sofia Coppola, der 2003 in die Kinos kam. Der Low-Budget-Autorenfilm „Lost in Translation – Zwischen den Welten“ wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Er erhielt den Oscar für das beste Originaldrehbuch, den César für den besten ausländischen Film und den Golden Globe für Bill Murray als besten Hauptdarsteller.

Oxenfree ist das erste Spiel des Night School Studios, einer illustreten Runde aus ehemaligen Mitarbeitern von Disney und Telltale. Das Spiel handelt von Alex, einer Teenagerin, und ihren Schulfreunden, die traditionell als Oberstufenschüler eine Nacht am Strand einer örtlichen Insel verbringen.

Dann kommen ein Radio, Zahlensender und Geister ins Spiel und die vertraute Coming-of-Age Story erhält einen sehr willkommenen, übernatürlichen Touch. Der Blog der Entwickler verrät noch ein bisschen mehr.

Ich finde, dass das Spiel höchst ansprechend ausschaut und die Geschichte mitunter bestimmt sehr weirde Züge annehmen kann. Zumindest hat ein Spiel mir schon lange nicht mehr eine solche Gänsehaut eingebracht, wie ich sie dem “Does it hurt”-Moment im Trailer bekam. Definitiv keine bahnbrechende Neuheit, aber der Ansatz wirkt für mich sehr einzigartig.

Mad Max Autos aus Lego

24 Aug, 2015 · Sascha · Film,Toys · 0 comments

Mad Max Lego (3)

Bei all dem Hype um Mad Max: Fury Road ist es natürlich keine Überraschung, dass die ikonischen Fahrzeuge auch im LEGO-Universum Fans finden. Schließlich ist nichts in der Popkultur sicher vor den dänischen Plastikbausteinen. Glücklicherweise hat sich jedoch mit  Lego-Will ein wahrer Künstlers seines Faches der Sache angenommen und tatsächlich äußerst schicke Kreationen entwickelt, inklusive dem fantastischen Doof Wagon.

Lego Will hat übrigens noch mehr weitaus mehr anzubieten und hat bisher eine Turtle-Pizza, BB-8 und alle Iron-Man-Rüstungen aus den bisherigen Marvel Studios Filmen nachgebaut.

Okay, in der Überschrift steckt keine neue Offenbarung und Patton Oswalt sowie Barney Stinson teilen diese Ansicht bereits, aber J. Matthew Turners Zusammenstellung dieser alternativen Perspektive und sein nüchterner Kommentar (“There is no telling what further damage this unbalanced and violent individual will do.”) sind wirklich sehenswert.

Gestern startete zu meiner großen Freude endlich wieder Jan Böhmermanns Neo Magazin Royale und der erste Gast nach der Winterpause war der realste Typ ever, Olli Schulz. Der Musiker war jedoch nicht nur zum Spaß vor Ort, sondern um auch die Wiederauflage von Roche und Böhmermann mit ihm selbst als Ersatzmann anzukündigen, nachdem die ungewöhnlich erfrischende Talkshow vor einigen Jahren leider ein unrühmliches Ende fand. Ab Januar 2016 wird die Show dann auf ZDFneo ausgestrahlt werden und nachdem Schulz bereits als Gast in der Sendung zeigte, wie genial er so eine Runde aufmischen kann, verspricht diese Besetzung Großes. Dass die Beiden nämlich zusammen funktionieren, zeigen sie bereits seit Jahren mit ihrer Radiosendung sanft & sorgfältig bei radioeins.