Der Twitter-Account Congress-edits fängt alle Wikipedia-Edits ab, die von einer IP-Adresse aus dem US-Kongress abgesendet werden. So geschah es jetzt bei einem Eintrag über Luke Skywalker, bei dem es einem Mitarbeiter, einem Abgeordneten oder sogar einem Senator womöglich sehr wichtig war, Luke Skywalker als “total bamf” zu deklarieren. Endlich mal eine ordentliche Initiative, die wir alle unterstützen können.

Baby Hears For The First Time

18 Oct, 2017 · Sascha · Tech · 1 comment

Fidget Spinner in Zero G

14 Oct, 2017 · Sascha · Alles sonst so · 1 comment

OH SHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT

Die Bottleneck Kunstgallerie für Popkultur hat ein extrem geniales Lineup für die New Yorker Comic-Con am Start, inklusive einer timed edition von Mark Englerts neuem Game of Thrones Print, der die beste Szene aus der siebten Staffel.

Der richtige Gewinner ist jedoch Robert Tannenbaums Jaws Kunstwerk. Jeder kennt das legendäre Poster von Roger Kastel, aber der erste Teaser kam von Tannenbaum und erschien in Variety im Jahr 1974.

Robert Tannenbaum’s original artwork for the film first appeared in Variety magazine on May 22, 1974. Working closely with Robert, Vice Press, and the Universal/Amblin team, we were able to capture the brilliantly vivid imagery of Robert’s original art, and reel it in to shore as a screen print.

Wir hier bei PewPewPew sind so etwas wie Experten für Jaws-Kunst, weshalb uns dieser Print absolut umhaut. Leider wird es Teil nur vor Ort auf der NYCC geben, aber der Sekundärmarkt bzw. eBay wird sicherlich hilfreich sein.

The Passing Thing

03 Oct, 2017 · Sascha · Alles sonst so · 0 comments

Miyazaki x Hasui

02 Oct, 2017 · Sascha · Film,Kunst · 0 comments

Diese wunderschönen Miyazaki-Prints im Shin-hanga-Stil von Kawase Hasuis Landschaftsportraits brechen mir das Herz. Ich will sofort alle haben und sie immer anstarren können. Leider sind bereits alle ausverkauft. Wenigstens Ponyo hätte man mir ja übriglassen können.

Die Cassini-Raumsonde ist vor wenigen Tagen in der Atmosphäre des Saturn verglüht. Zeit also auf die Ergebnisse und Errungenschaften dieser äußerst erfolgreichen Mission von ESA und NASA zu schauen. Einmal hat NPR einen Überblick über die Mission anzubieten, inklusive den schönen “Postkarten” vom Saturn und seinen Monden. Weiterhin gibt es ein detailreicheres Video, das mehr auf die letzten Tagen eingeht und die Bilder genauer analysiert.

„Feast your eyes on icy volcanoes, ethane lakes, and ripples in Saturn’s rings – all courtesy of a doomed space probe named Cassini.“