Krang Halloweenkostüm

31 Oct, 2014 · Sascha · Alles sonst so · 0 comments

krang cosplay

Redditor Guimancreative gewinnt Halloween. Mehr Photos. (via)

buzzaldrinhoverboard

Redditor BattleRoyali arbeitet bei der Firma, die letzte Woche das erste funktionierende Hoverboard der Welt vorgestellt hat. Es ist zwar noch nicht einmal 2015 und ich habe eigentlich jetzt schon die ganzen Hoverboard Jokes satt, aber das ist Buzz Aldrin auf einem Hoverboard! The future is now.

Vielleicht sollte Shia das mit dem Schauspielern einfach sein lassen und Stand Up Comedian werden. (via)

The Great Martian War

08 Oct, 2014 · Sascha · Alles sonst so · 0 comments

Ancient Alien Guy Der History Channel hatte letztes Jahr ein zweiteiliges Special zum fiktiven (nur zur Erinnerung) Great Martian War ausgestrahlt, in dem Wissenschaftler und Augenzeugen 100 Jahre später über die Invasion vom Mars sprechen und einen außerirdischen Code enthüllen wollen. In der heftig an H.G. Wells angelehnte Mockumentary sieht man dann Tripods durch echte Aufnahmen des 1. Weltkriegs laufen. Hammer!

Vor einer Woche dann hat die Digitalschmiede Plazma ein enorm schickes Video mit all den Mashupaufnahmen aus dem Special hochgeladen, unterlegt mit dem absoluten Kickass-Track “88” von Working for a Nuclear Free City. Hier noch ein Portrait der unterschiedlichen Tripods und hier eine Gallerie mit Bildern der fiktiven Kämpfe. Ich wünsche mir ja fast, dass es so gewesen wäre und nicht anders. (via René)

Das Ganze gibt es auch als Table Top namens “All Quiet on the Martian Front“. Hihi! (Danke Herwig)

Vor ein paar Wochen hatte ich mir bei einem zufälligen Besuch im örtlichen Elektromarkt Citizen Kane und Lawrence of Arabia auf Blu-ray gekauft – als Upgrade und wegen den genialen neuen Special Features, die mich auf der Verpackungsrückseite anlachten. Als ich dort in der Schlange an der Kasse stand, bemerkte ich, wie unglaublich selten dieser Moment geworden ist. Es gab mal eine Zeit, in der ich mehrmals pro Woche einen Film kaufte und meine Sammlung wuchs und wuchs. Auch heute noch finde ich mein Regal beträchtlich ausgestattet, doch die Anzahl der Titel wächst nur noch sporadisch und wenn, dann durch sehr ausgewählte Zielkäufe – nicht durch Bummeln und Entdecken. (weiterlesen…)

Ich weiß nicht, wer dafür verantwortlich ist, aber… Danke! Edit: Ah, er hier.

Redditor Kronos9898 erklärt im grandiosen WhoWouldWin-Subreddit (für jeden Freund nerdiger Debatten sehr zu empfehlen) in einem genialen Post, wieso die römischen Legionen Mordors Ork-Armee locker aus Mittelerde vertreiben würden. Da hätte es Frodo einfacher haben können… Take that, Tolkien!

I believe people are seriously underestimating the Roman legions. First, let us talk about the size of the Roman Army under Trajan. The largest number I can find for the orcs is 250k at Pellanor Fields. This represented the vast bulk of Sauron’s strength, if memory serves. The Roman Legions under Trajan are estimated to be around 350-400k. Keep in mind that a large majority of these troops are battle-hardened career soldiers.

While there may be initial shock value in the first engagement, the hallmarks of the Romans were adapting their tactics to suit their enemies. The Romans developed sophisticated methods to deal with war elephants, for example. It is unreasonable to assume they would not do the same for Mumakil etc. Keep in mind that Mumakil where effectively routed by a force of 6,000 Rohirrim cavalry. To say that the Romans are not capable of the same with their already established superior number is ludicrous.

Reddit: The army of Mordor took a wrong turn and goes up against the Roman Empire at its height.