Wie bereits vor zwei Jahren wird es eine Welle an Star Wars Büchern und Comics geben, die Teil der übergeordneten “Journey to The Last Jedi” sein werden. Die Kollegen von Star Wars Union haben einen sehr guten Überblick über die gesamte Bandbreite an anstehenden Veröffentlichungen, StarWars.com bietet einige Statements der Autoren.

Wirklich interessant hinsichtlich neuer Informationen oder Geschichten dürften lediglich die Jugendbücher über Luke und Leia sowie die zwei Geschichten über Captain Phasma sein. Ob zwei EU-Geschichten ihre lächerliche Figur jedoch retten können, bleibt zu bezweifeln. Die Kollegen von der Jedi-Bibliothek haben detaillierte Informationen zum Del Rey Books Panel und der neuen Marvel Comic-Serie über Captain Phasma.

Persönlich spannender finde ich dagegen jedoch die Neuigkeiten aus dem Hause Hasbro. Die Black Series Linie bekommt diese wunderhübschen (leider San Diego Comic-Con Exclusives) Neuzugänge, insbesondere Thrawn (mit diesen vielen schicken zusätzlichen Items) ist ein Highlight, doch gegen Jaina Solo kommt nichts an. Ich warte seit fast zwei Jahrzehnten auf diese Figur und könnte mit der Umsetzung nicht glücklicher sein. Auch die Rückkehr der Vintage Collection ist erfreulich.

Thrawn-Schöpfer Timothy Zahn scheint ebenfalls überglücklich mit seiner Figur. #BlessedImage

Weitere kleine Bits & Pieces wie zum Beispiel einer Sweded Version vom Celebration Floor der Vader-Szene aus Rogue One nach dem Jump.