Okay, klar: Das ist ein guter Trailer. Trotz des bisher ausgezeichneten Marketings frage ich mich aber, ob Guardians of the Galaxy Vol. 2 der erste Marvel-Film sein wird, der den Sequel-Fluch des Studios brechen kann. Iron Man 2, Civil War, Age of Ultron – jeder Film, bei dem der gefeierte Regisseur eines Marvel-Erfolgs zurückkehrte, hat im Anschluss darauf versagt. Ob das James Gunn nun auch aus den diversen Gründen, die diese Filme plagten, passieren wird, kann ich nicht einschätzen. Dafür verfolge ich die diese Filme nicht aufmerksam genug. Aber es ist schon ein interessantes Phänomen. Vor einiger Zeit war sich Gunn nämlich nicht sicher, ob er einen dritten Film in der Produktionslinie Marvels machen möchte.

Aber ist auch nicht so wichtig. KURT RUSSELL!

Set to the backdrop of ‘Awesome Mixtape #2,’ Marvel’s Guardians of the Galaxy Vol. 2 continues the team’s adventures as they traverse the outer reaches of the cosmos. The Guardians must fight to keep their newfound family together as they unravel the mysteries of Peter Quill’s true parentage. Old foes become new allies and fan-favorite characters from the classic comics will come to our heroes’ aid as the Marvel cinematic universe continues to expand.