In Star Wars geht es seit Anbeginn um Familienkonflikte. Von daher passt es, dass ich mit meinem dritten Gastauftritt im Longtake Podcast fast schon so etwas wie ein Familienmitglied werde und wir uns dann auch direkt in die Haare kriegen. Dass ich in Sachen Star Wars wohl für immer ein Lucas-Problem haben werde, garantiert mir selbst nach dem Verkauf des Franchises an Disney in diesem Podcast Lucas Barwenczik, der mit Rogue One überhaupt nichts anfangen kann. Ich dagegen bin nach meinem JJ-Trauma wieder Feuer und Flamme für die weit, weit entfernte Galaxie.

In unserer Diskussion zu Rogue One: A Star Wars Story trifft mit Lucas und Gast Sascha die dunkle auf die helle Seite der Filmkritik und ein Anhänger des Star Wars Imperiums auf freches Rebellentum. Ein verbaler Sternenkrieg und die Frage: Wer schießt zuerst? Möge die Macht mit euch sein.

Für Feedback oder Fragen schreibt ihr den Leuten bitte eine Mail an feedback@longtake.de oder ihr folgt @longtakede direkt auf Twitter.

Shownotes

0:35
Begrüßung + Hallo Sascha! (offizieller Geek-Korrespondend)
3:02
Filmdiskussion: Rogue One: A Star Wars Story
1:12:15
Fazit: Rogue One
1:17:37
Verabschiedung + Film der nächsten Folge + Social Media