Red Dead Redemption 2 Trailer

20 Oct, 2016 · Sascha · Games

Nach Jahren der Gerüchte und den letzten Tagen des Hypes ist nun also endlich der erste Trailer zum dritten Teil der Red Dead Reihe veröffentlicht worden. Dieser Teil trägt den Titel Red Dead Redemption 2 – eine komische Wahl. Geht es hier um den Wiedererkennungswert der Marke oder handelt es sich um ein Sequel mit James Marsdens Sohn? Der Trailer gibt noch keinen Aufschluss darüber.

Rockstar gewährt dagegen eher einen atemberaubenden Einblick in die riesige und abwechslungsreiche Spielwelt. Ich muss gestehen, dass mich dieser Trailer nicht umhaut. Auch grafisch sieht das eher nach dem aus, was man von Rockstar erwarten konnte. Bisher wurde der Titel nur für die PlayStation 4 angekündigt. Eine PC-Version halte ich jedoch dieses Mal, wohl wieder mit einiger Verzögerung, für sehr wahrscheinlich.

Rockstar wird, wenn der Titel nächstes Jahr im Herbst veröffentlicht wird, etwas mehr als sechs Jahre an Red Dead Redemption 2 gearbeitet haben. Dass Entwickler so viel Zeit in ein Spiel investieren, ist eine Seltenheit. Die Erwartungen sind also hoch gesteckt. Aus diesem Grund bin ich von diesem ersten Trailer ein wenig enttäuscht und gleichermaßen faszniert. Die Natur sieht großartig aus, der Rest befindet sich wohl noch in Arbeit. Aber gerade die Herstellung einer dichten Atmosphäre dieser gefährlichen, weiten Wildnis war im Vorgänger enorm wichtig und erfolgreich; deshalb hat Rockstar schon jetzt gewonnen.

Developed by the creators of Grand Theft Auto V and Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2 is an epic tale of life in America’s unforgiving heartland. The game’s vast and atmospheric world will also provide the foundation for a brand new online multiplayer experience.

Red Dead Redemption bietete schon 2010 einen kaum bespielten Online-Modus. Nach dem phänomenalen Erfolg von GTA Online dürfte sich dies ändern.

red-dead-redemption-2

Am Rande: Mich nerven die jetzt schon entstandenen Thinkpieces über das Teaser-Photo der Gang, das – Huch! – keine Frau zeigt. Der Trailer klärt das nicht auf, aber diese Truppe kann doch auch sehr gut einfach nur aus den Bösewichten bestehen, während man selbst vielleicht eine Tochter auf einer Farm spielt, die von diesen Plünderern überfallen wird. Anschließend begibt sie sich auf eine Reise der Rache, um ein Mitglied nach dem anderen zur Strecke zu bringen. Will sagen: Wir wissen noch nichts. Mehrere spielbare Hauptfiguren wie in GTA V sind sehr wahrscheinlich. Dass Rockstar sich selbst so einen Shitstorm einlädt, halte ich für unwahrscheinlich. Immer langsam mit jungen Pferden!