Ich kaufe mir seit ein paar Jahren noch kaum physische Medien, weshalb mir diese PopArt-Coverserien für Filme relativ unbekannt waren. Aber scheinbar wollen die Leute jetzt Mondo-Print-Ästhetik auf ihren Covern. Ein Schritt in die richtige Richtung (mit wechselndem Erfolg). Universal treibt es nun in den USA aber auf die Spitze.

I mean, look at this shit. What the actual fuck?! And yes, it’s real. Und das ist nur die Spitze des Eisberges. WHATTHEFUUUUUUUU?!