Nachdem Ewan McGregor zuvor bereits fälschlicherweise mit Gott verwechselt wurde (No biggie, das passiert halt mal. Ich verliere mich auch immer in seinen Augen.), spielt er nun Jesus höchstpersönlich in The Last Days On Tatooine In The Desert.

An imagined chapter from Jesus’ forty days of fasting and praying in the desert. On his way out of the wilderness, Jesus struggles with the Devil over the fate of a family in crisis.

Nachdem der Film bereits beim Sundance Film Festival 2015 seine Premiere feierte und dabei sehr gute Kritiken erhielt, gibt es nun passend zu Ostern einen Trailer. Ein Deutschlandstart ist noch nicht bekannt, in den USA läuft er ab dem 13. Mai in ein paar Kinos. Sieht super schick aus.

  • Red

    Obi Wan’s Geschichten vom Exil auf Tatooin…

  • BodyScalp

    Sieht aus wie THE REVENANT in der Wüste …

  • Flo Lieb

    Spoiler: Jesus stirbt am Ende.

  • OKAY, DAS WAR’S! PERMABANNED!