Die Gamingwelt berichtet gerade fast täglich über die neuen Wunder der kommenden Virtual Reality Revolution. Aber nicht nur virtuelle Welten lassen sich mit Geräten wie dem Oculus Rift abbilden, auch die Realität selbst kann durch 360 Grad Videos erlebbar gemacht werden. Der Filmemacher Casey Neistat revolutioniert gerade die Vlog-Welt auf YouTube mit seinen Videos. Zuletzt besuchte er die Oscars und filmte Leonardo DiCaprios großen Siegermoment mit einem besonderen Prototyp.

Realität und Spiel lassen sich jedoch wunderbar vermischen, nicht jede Welt muss aus dem Computer kommen. Das beweist dieses äußerst schicke Werbevideo zur neuen Staffel von Chicago Fire beweist. Als Feuerwehrmann müsst ihr euch wie die Serienfiguren in ein Haus begeben und Menschen retten.

Ich empfehle euch jedoch die Herausforderung auf der offiziellen Seite zu spielen, da man dort nicht über das kleine Rädchen bei YouTube, sondern sehr viel leichter mit der Maus die Sicht steuern kann. Ab dem 15. März kann man die neuen Folgen der vierten Staffel auf dem Universal Channel immer dienstag ab 21 Uhr sehen.
___
Sponsored by Universal Channel