Die Mystery Box ist geöffnet, jetzt geht es völlig anders mit dem Marketing für die weiteren Star Wars Teile voran. Und so erhalten wir schon heute, kurz nachdem die Kamera nun auf den Sets von Episode VIII rollen, einen ersten Mini-Teaser. Natürlich verrät er nichts Neues, aber immerhin scheint Rian Johnson das sehr merkwürdig gefilmte Ende von The Force Awakens nochmal neu zu drehen und genau dort anzusetzen, wo die Geschichte aufhörte. Das gefällt mir.

Rey took her first steps into a larger world in Star Wars: The Force Awakens and will continue her epic journey with Finn, Poe, and Luke Skywalker in the next chapter of the continuing Star Wars saga, Star Wars: Episode VIII, which began principal photography at Pinewood Studios in London on February 15, 2016.

Weiterhin werden in der offiziellen Ankündigung neben Benicio del Toro auch Laura Dern und die talentierte Newcomerin Kelly Marie Tran als neue Schauspieler für Episode VIII genannt. Hoffentlich spielt Laura Dern Lukes Frau und damit auch Reys Mutter. Von mir aus darf es sich auch gut und gerne um Mara Jade handeln, immerhin machen Revan und auch Thrawn gerade in diversen Formen ihr Comeback aus der EU-Versenkung.

Am Rande: Ist es nicht komisch, dass es um Rogue One recht still geworden ist?