Tolles Projekt von Comic-Zeichner Alexander Hartung und die Band The Dunwich Orchestra: H.P. Lovecrafts großartige Story The Colour Out of Space als “A Dark Doom Drone Picture Show in Slow”.

Herr Weltenschummler hat ein Interview mit Hartung, eine Crowdfunding-Kampagne für weitere Teile gibt es auf Indiegogo und den Soundtrack gibt’s auf Bandcamp.

Es gibt ja diesen Witz, dass Lovecraft eine Fischallergie hatte und deswegen alle seine Monster wie eine gemischte Meeresfrüchteplatte aussehen. Als Comicfigur oder Maske ist Cthulhu nur noch eine ziemlich cooles Tentakelmonster. Das mag ich gern, aber mit dem eigentlichen kosmischen Schrecken oder der Weltenangst, die Lovecraft ja oft beschreibt, hat das nichts zu tun. Das ist ja ein alter Trick: Sobald man das Licht anmacht, verliert das Monster seinen Schrecken. Ich wollte aber nicht den Schrecken verlieren. Ich will Lovecraft nicht augenzwinkernd lesen. Das macht mir keinen Spaß. Ich will, dass er mir Angst einjagt.