Wow! Ein absoluter Ritterschlag fürs Medium: Stephen Colbert hat das “Symphony Of The Goddesses” Orchester in sein Studio bestellt und lässt sie zum Start des neuen 3DS Zelda Spiels die größten Hits spielen. Klingt absolut genial. Ich habe übrigens bisher jede einzelne Folge von Colberts Late Show gesehen und bin sehr angetan. Colbert hat zwar immer noch seine politischen Segmente, aber mit dem Wegfall seiner Figur betont man nun die nerdige Aspekte seiner wahren Persönlichkeit, die beim “Report” zuvor immer durchblitzten. Dazu gehören dann auch Gäste wie PewDiePie und sowas hier. Colberts neue Persönlichkeit ist so etwas wie ein nerdy humanist. Da müsste man mal mehr drüber schreiben… Bis dahin haben wir aber diese wunderschöne Musik.