…you will ride eternal, shiny and (mono)chrome!
George Miller hat es am Rande der Pressetour schon verlauten lassen: Die Heimkinoveröffentlichungen von Mad Max: Fury Road werden uns den Film in einer extra aufbereiteten Schwarzweiß-Version sehen lassen. IGN hat schon mal den Trailer als Vorgeschmack in monochrome Goodness verwandelt und was der Film hier an seinem Kommentar auf das Blockbusterkino der letzten Jahre verliert, gewinnt er an Zeitlosigkeit und Grittiness™. Ich freue mich schon jetzt auf die richtige Version.