matt damon Watney The Martian

The Martian Autor Andy Weir ist leider nicht allzu sehr bei der Adaption seines Buches involviert, aber er postet auf Facebook dennoch ab und an Updates zum Film von Freunden am Set. So war es auch bei dem Photo hier oben mit Damon als Mark Watney, das ihm der Assistent des Schauspielers zukommen ließ. Damon sieht super aus und passt wirklich perfekt zur Rolle des gestrandeten Astronauten.

Im Hintergrund sieht man auch ein bisschen was vom Rover. Weir hatte vor einigen Wochen schon nette Fanart (1 & 2) gepostet, die uns eine erste Ahnung davon geben, was Ridley Scott womöglich aus dem Buch machen könnte. Der erste Trailer lief übrigens letztes Wochenende auf der CinemaCon in Las Vegas und rockte derbe.

The Martian startet bei uns am 26. November in den Kinos und ich könnte mich sehr an diesen Hard-Sci-Fi-Filme-im-November-Trend gewöhnen.

  • 1qlgst1

    Um ehrlich zu sein, ich hab die Schnauze voll von Action oder SciFi krachern mit Matt Damon oder Mark Wahlberg. Kann beide Fressen nicht mehr sehen.

  • Na wie gut, dass The Martian weder ein Action noch ein Science Fiction Film ist.

  • Red

    Ja, seit Interstellar kann ich mir Matt Damon als einen auf einem Planeten Gestrandeten sehr gut vorstellen.

  • Birdman

    So gut Matt Damon das machen wird (hoffentlich), so sehr würde ich aber gerne auch jemanden in der Rolle sehen, der das noch nicht zuvor gemacht hat. Und evtl. etwas jünger wäre auch gut. Wie toll war das z.B. als Sam Rockwell… naja, lassen wir das. Ganz anderer Film.

    Ich freue mich sehr auf den Film. Das Buch war echt klasse. Sehr logisch und durchdacht. Hoffentlich entfernt sich der Film nicht zu weit. Mit einer Lovestory oder so was. Außer zwischen Beck und Johansson natürlich ;).

  • Und Watney und Disco.

  • Birdman

    ;)
    Oh ja, bitte genauso ausführlich wie im Buch!
    Disco, Lewis? Ernsthaft? :)

  • Pingback: Holy Shit! The Martian wird grossartig! | Owley.ch()