Better Call Saul

Gibt es etwas Besseres als Serien übers Scheitern einsamer Männer, die es noch einmal wissen wollen? Miriam (@galbrushFacebook) und ich jubilieren über den geglückten Auftakt des Breaking-Bad-Spinoffs, das sich trotz Prequelitis einen Platz in unseren Herzen erkämpfen konnte.

Wir zeigen uns etwas geknickt darüber, dass wir einzelne szenische Kompositionen und vor allem die spezielle Farbtheorie der Serie nicht so besprechen konnten, wie diese es verdient hätten. Wir geben dennoch einen guten Überblick über Charaktere und deren Beziehungen zueinander und spekulieren vorsichtig, was uns in der nächsten Staffel erwarten könnte – und wieso wir das eigentlich gar nicht sehen wollen.

Shownotes:
Wowcast 38: Better Call Saul S01E01 – Uno/Mijo
The American Dream
Intro: @laut-malerei
Outro: @HANSEMANN
Bildquelle: © AMC

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast018.mp3 (33 MB)
Soundcloud: PewCast 018: Better Call Saul – Staffel 1
iTunes: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

  • Carsten

    Hat mir wieder super gefallen :). Bei Trevor fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Saß echt mit erstaunten Gesicht vorm Rechner. Finde die Länge des jetztigen Podcasts auch optimal.
    Freue mich auf GoT mit dem Pewcast!!! Weiter so!

  • Pingback: Nerdcore › Better Call Saul POV-Montage()

  • Henning

    Huch! Ist ja schon zu ende. Dachte irgendwie die letzte kommt erst heute und habe mir die vorletzte aufgehoben. Son Mist ^^
    Danke für den Cast, werde ich mir anhören wenn ich das Finale nachgeholt habe

  • Simeon Biedner

    Sehr schön, dass ihr weiter macht. Ich würd gerne mal hier ein kleines Voting anteasern für die Besprechung von Serien.
    Mein absoluter Liebling ist gerade VIKINGS. Ist imho auf jeden Fall Besprechenswert mit diesem komplett eigenen Stil…
    Gerne weiter Vorschläge hier…

  • RaginNo

    Sehr geiler Cast!

    Kurzer Hinweis noch zu #GOT:
    Du kannst jetzt dieses zweiteilige Wort über das am Ende der 4.Staffel hier geredet wurde, unbesorgt googeln und dich spoilern lassen. Not gonna happen in the tv show.

  • fidepus

    Schöne Folge, hätte ich mir begleitend zu den Folgen gewünscht. Vielleicht zur nächsten Staffel dann?

  • Nennt man das jetzt einen Reverse-Spoiler? ;) *seufz*

  • Joa, das war ja eigentlich der Plan. Hat leider nicht geklappt.

  • Vielleicht machen wir ja mal sowas wie Patreon oder so. Vikings kann ich besser verkraften, wenn ich weiß, dass ich 3€ damit verdiene. Haha ;)

  • Simeon Biedner

    Hmm, scheint ja nicht so gut anzukommen :-). Aber wird von Staffel zu Staffel besser.

  • Hö? :D

  • Patreon wäre so der einzige Grund für mich, Vikings zu besprechen. :P *duck*

  • Ich würde ja super gerne noch nen “RetroPew” zu Twin Peaks machen. So in freudiger Erwartung, dass es doch noch was wird mit der 3. Staffel unter Lynch. Lost wäre super geil, auch wenn’s nur für uns wäre und es keiner hört, und dann könnte ich mir auch Sachen wie Penny Dreadful oder Orphan Black vorstellen. Oder gleich The X Files! :D (Sascha haut mich gleich.)

  • Simeon Biedner

    Penny Dreadful beginnt doch eh bald die neue Staffel. Wäre ein guter Zeitpunkt..

  • L… S……..

  • Ein sehr guter Freund von mir will mir die Serie schon immer andrehen. Vielleicht schaffe ich das mal im Urlaub.

  • LOST würden sich ehrlich gesagt sehr viele Leute anhören, denke ich. Die Diskussionen sind ja auch noch 5 Jahre nach dem Ende immer wieder sehr lebhaft. Und an Penny Dreadful habe ich leider nix, dazu kann mich nicht mal Eva Green verführen.

  • Simeon Biedner

    Ahh noch gar nicht gesehen. Zahlt sich aus. Hat auch ein bis zwei Meta-Ebenen (der Konflikt der Figuren zwischen Christentum & “Heidentum”) und die Serie ist auch sehr interessant bzgl. Spoiler, da ja die Sage bzw. ja prinzipiell bekannt sind.
    Und wie gesagt, sehr interessante erdige Machart

  • Ah! OK. :)

  • Mir waren gleich in der ersten Folge alle unsympathisch. :(

  • Spiel gerade Dyscourse, daher wohl mein entflammtes Interesse an Lost. :D

  • Kein Bock mehr gehabt nach 5 Minuten.

  • Skandal. Ich probier da grad alles durch. :) #completionist

  • pauliborn

    Na da empfehle ich doch nen x-files cast… so vielleicht 2-3 folgen für alle staffeln und die filme und wenn die neue Staffel läuft dann (vielleicht) nen begleitenden cast (je nachdem wie die aus den startlöchern kommen)

    aber dauert ja noch ne weile ^^

  • pauliborn

    Wie kommt es eigentlich das man zur Zeit davon ausgeht das man es nicht unter eine Decke bekommen kann von den Marvelfilmen begeistert zu sein und gleichzeitig Better Caul Saul oder House of Cards gut zu finden und ggf sogar zu verstehen? Ich weiss so verallgemeinernt war das nicht gemeint, aber in Casts und Blogs hört und liest man das immer öfter und so wirklich kann ich mir das nicht erklären. Das sind doch Äpfel und Birnen und alle sind bei dem was sie erreichen wollen sehr gut. Sry, musste das mal los werden, es ist sonst gerade niemand da. Ansonsten super Cast, ich hab mich schnell wieder beruhigt gehabt :)

  • HolgerK

    So 100% sicher wäre ich mir da nicht. Laut der aktuellen Folge des AStormOfSpoilers Podcast gibt es eine Gruppe die sich selbst “****-*********-Truthers” nennt und weiterhin an ein Auftauchen glaubt.

  • Pingback: Meine Top 10 Fernsehserien 2015 - PewPewPew()