Man muss sich das ganze Elend mal bewusst machen. Ein Mann, dessen Englischfähigkeiten völlig ungenügend sind und so wenig Ahnung vom Internet hat, dass er selbst kleine Phänomene offensichtlich nicht versteht, wird EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und maßt sich anschließend nicht nur an, über die Zukunft unserer Netzstruktur Aussagen zu treffen, die entweder schlicht falsch oder mit ein paar wenigen Sätzen widerlegbar bzw. korrigierbar sind, sondern auch Gegner seiner Pläne mit den Taliban zu vergleichen. Das muss man sich erst mal bewusst machen. Bevor man sich darüber Gedanken macht, wie groß die Wut ist.

Netzpolitisch verwandt: Regierung plant Vorratsdatenspeicherung im Alleingang

  • DerBesserwisser

    Ich glaube da muss man aber auch mal eine Lanze für die CDU brechen:
    Der Öttinger hatte kein Amt mehr, und er musste halt irgendwo hin. Was macht man (Parteiübergreifend), wenn man einen Berufspolitker eigentlich in keinem Amt mehr haben will/kann/sollte ? Richtig, man schiebt ihn Richtung EU, da ist er erstmal ein Stück raus aus der lokalen Berichterstattung, und bei der üblichen Klientel der CDU sind alle Nachrichten aus dem “Dunstkreis” der EU sowieso perse schlecht man verliert also nix. Da erstmal nix halbwegs sinnbefreites frei war, musste er erstmal in “Energie” mache, aber das war halt dann doch doof, weil irgendwie ist das halt doch wichtig, gerade mit Mutti am Ruder, die gerne Energiepolitisch ihr Fänchen nach dem Wind richtet. Da kam die “Neuland” Kommission genau richtig: Das ist sowieso nix richtiges, und Mutti kneift ja auch schon sein einigen Jahren erfolgreich die Augen zusammen, damit das endlich wieder weggeht dieses Internetz mit seinen “Games” und dem “Youtube”.

    Ich möchte an dieser Stelle nochmal jedem Nasenbären (und natürlich auch Bärin, ich mcöhte ja kein Chauvie sein) herzlichst gratulieren, die am 8.2.2013 dies alles (und noch viel viel mehr) möglich gemacht haben!

  • oettinger for president

    Irgendwie musste ich bei seinem Uni-Klinikum Vergleich an Stoibers Transrapid-Rede denken… sonst ist die Rede einfach nur traurig