Just Cause 3 – Debut Trailer

14 Feb, 2015 · Sascha · Games

Unterlegt zu einer ganz eigenen Interpretation des Songs “Firestarter” durch Torre Florim explodieren Ölraffinerien in riesigen Feuerwolken, während ein Auto in Zeitlupe über eine einstürzende Brücke fliegt. Wenn man dem ersten Trailer zum lang ersehnten dritten Just Cause Teil trauen darf, legten die Entwickler nochmal nach – Zerstörungs-Orgie² deluxe*.

Während der dritte Teil produziert wurde, mauserte sich der Vorgänger durch die abgefahrendsten Stuntvideos der Gamingwelt zu dem Geheimtipp für Sandboxplayer mit einem Faible für Fallschirme, Greifhaken und Raketenwerfer. Hinzu kommt jetzt noch ein Wingsuit mit dem man den Fall der Spielfigur besser steuern kann. Damit wäre einer der wenigen Kritikpunkte meinerseits zu Teil 2 zukünftig behoben.

Just Cause 3 scheint seinen Vorgängern in nichts nachzustehen; die PC Games Hardware spricht sogar vom inoffiziellen dritten Bad Company Teil, weil man nahezu alles und höchst detailliert zerlegen kann. Erneut darf man eine riesige Open-World erkunden und in die Luft jagen, mit Jets rumfliegen und alle möglichen Sachen mit Seilen verknüpfen (und natürlich dann in die Luft jagen).

Leider wird man das nur wieder zunächst alleine machen dürfen. Just Cause 3 hat aus unerklärlichen Gründen keinen Multiplayer oder Koop-Modus. Schon bei Teil 2 musste dieser künstlich durch Fans nachgeliefert werden.

Man will Rico wohl als Einzelkämpfer behalten. Für mich ergibt das wenig Sinn, immerhin geht es bei dem Spiel weniger um die Geschichte oder den Handlungsort, sondern um den Spielkastenfaktor – und da ist das wie früher: Mit Freunden macht das Spielen mehr Spaß. Freuen tue ich mich aber trotzdem. In Sachen over-the-top Action kann selbst die GTA-Reihe dem Spiel nicht die Stirn bieten.

Mehr: Die GameStar hat einen Ersteindruck festgehalten sowie eine große Gallerie mit vielen Screenshots anzubieten.

  • Ich wollte den Trailer hier sehen, habe auf Play gedrückt und zunächst kam: der exakte gleiche Trailer – nur als Werbung. Diese unwichtige Sensation wollte ich nur mitteilen. :)

  • Ich finde es ja allerliebst, dass du dein Adblock auf meiner Seite ausgestellt hast <3

  • Kann AdBlock sogar Instream-Werbemittel von YouTube unterbinden? Ich habe nie einen genutzt, weil ich es albern finde.