Ghostbusters – The Board Game

12 Feb, 2015 · Sascha · Toys

Ich kann mich in den letzten Jahren wieder deutlich mehr für komplexe Brettspiele begeistern und da kommt mir dieses Projekt gerade recht: Cryptozoic Entertainment hat eine Kickstarter-Kampagne für ein Ghostbusters Brettspiel gestartet und natürlich ist das Projekt bereits nach einem Tag voll finanziert.

Ghostbusters: The Board Game is an episodic adventure game for one to four players, who are charged with busting ghosts and sealing gates to the Spirit World. The game is customizable, cooperative, and highly re-playable. It features unique illustrations and figures based on original artwork and designs by Dan Schoening, the artist of IDW’s Ghostbusters comic book series. Each Ghostbuster has a distinct role and unlocks unique abilities by gaining experience. The game offers modes for different levels of players, making it accessible to beginners and challenging to experts. Now is your chance to save the world!

Gerade einmal $80 kostet das Grundspiel, sieht hübsch aus und hört sich spannend an – ein echtes Leidenschaftsprojekt für erwachsene Spieler (immerhin wird wohl kaum jemand eine breite und kaufbereite Fan-Masse im Alter von unter 20 finden. Daran wird auch das Reboot wenig ändern, wenn man mich fragt. Aber das nur so am Rande.).

Kickstarter: Ghostbusters – The Board Game

  • niggnagg

    Brettspiele sind ja nice, aber jetzt mal was anderes: Wann kommt der Walking Dead Wowcast? Kommt eigentlich einer? Und was ist mit “You better call Saul?”

  • Kommt wohl. Irgendwann… Vielleicht schreibe ich auch einfach besser wieder TWD Reviews…

  • Cool :)

  • Kommt mir voll bekannt vor. Ich glaub, ich hab das in den 90ern auch mal gespielt. :D

  • Haina

    Genau, das habe ich mir letztens auf dem Flohmarkt nachgekauft, weil mein kleiner Bruder mir das damals einigermaßen zerdeppert hat, jetzt ist es wieder komplett :)

    Bei diesem Spiel ist das Artwork auf der Schachtel aber auch um Längen besser als das Kickstarter Ding.

    Im Übrigen ist das allerdings auch wieder nur eine Variation eines vorher schon recht erfolgreichen Spiels gewesen, “Spukschloss” hies das.

  • Coole Sache. Erinnert mich an Zombiecide vom Aufbau her.

  • Henning

    Ich postuliere mal, dass das Spiel ziemlich langweilig sein wird. 1% der Backer bemalen die Figuren und sind happy, 10% spielen das Spiel regelmäßig und es gefällt. Der Rest wird sich ärgern.
    Für 80$ bekommt man sehr viele bewährte Brettspiele in allen möglichen Genres. Da würde ich keinem Video vertrauen das nur auf Stimmung macht und die Grundzüge des Spiels verheimlicht.