Nette Sache: Zum Abschluss der Star Wars / Unicef / Omaze Geschichte sagt Cast und Crew von Episode VII Danke an alle Teilnehmer (You’re welcome). Neben JJ Abrams, R2D2 und Kathleen Kennedy sagt auch Chewbacca Grrr uuur huuurgg RRRRRRRR und sollte das in der Tat keine Flashback-Maske von Peter Mayhew sein, dann dürfen wir feststellen, dass Chewie um keinen Tag gealtert scheint und kein einziges graues Haar aufweist. Das ist eine ganz schöne Leistung für einen 230-jährigen Wookiee, aber auch keine Überraschung. Immerhin steht Chewbacca in der Blüte seines Lebens:

From the age of 18, the Wookiees were viewed as full-fledged adults, and were considered in their prime around the age of 200. Throughout this lengthy period, Wookiees were expected to embrace a career and find a regular source of income so they could marry and found a family of their own. Subsequently, Wookiees were qualified as “middle-aged” by 301–350, “old” by 351–399 and “venerable” at 400. Elderly Wookiees were normally cared for and admired for their accumulated wisdom.

Han Solo lebt nicht nur den Traum aller coolen Kinder im Weltall mit Lasern zu pewpewpewen, sondern hat dazu noch einen Hund, der ihn lange überlebt. (Zumindest im neuen Kanon.)