Ich habe Pitch Perfect eigentlich noch nicht gesehen. Er lief mal auf einem Beamer auf einer Party spät nachts, als ich angetrunken auf der Couch lag und eigentlich ein Level erreicht hatte, auf dem ich mir den Film gerne anschauen würde. Leider war die Reststimmung im Raum jedoch so laut, dass ich kein Wort verstand und stattdessen einfach Anna Kendrick anhimmelte. Dabei hätten die Bilder eigentlich bereits genügt! Pitch Perfect verrät nämlich bereits in den Bildern die Wahrheit: 9/11 war ein Inside Job!

“So, Pitch Perfect is about 9/11. Pshh, get in line.”

Oder doch nicht? Wie alle Verschwörungsvideos wäre dieses natürlich auch nicht perfekt, ohne dass sich die Personen im Video selbst widersprechen. Die Leute von CookStProductions machen zwar eigentlich Sketch Comedy, doch in ihrem letzten Video nehmen sie die verrückten Ideen und Analysen aus dem Dokumentarfilm Room 237 über Stanley Kubricks The Shining auf den Arm. Ihr Ziel? Pitch Perfect mit Anna Kendrick. KendrickKubrick. KubrickKendrick. Es macht alles Sinn! Ob sie im zweiten Teil auch vielleicht Barack Obamas Geburtsurkunde auf dem Mond finden? (via)

  • Birdman

    Stimmt… schon fast zu offensichtlich.
    Während andere Formate (The Lone Gunmen, Folge 1) vollkommen auf dem Holzweg waren…

  • Alexander Matzkeit

    Hahahahahaha!