Hal Rudnick von den Screenjunkies hat sich mit Dr. Clifford V. Johnson, seines Zeichens Professor für theoretische Physik an der University of Southern California, über Interstellar unterhalten. Der Experte für Quantengravitation und Schwarze Löcher klärt über Science Facts und Science Fiction auf, während Hal dumme Witze macht. Irgendwie muss man das natürlich für YouTube ein wenig ausgleichen.

Interstellar is igniting furious debate among movie fans – but what about scientists? We brought in a real physicist to analyze all the black holes, wormholes, and plot holes (?) in Christopher Nolan’s latest film.