DisneyLucasFilm_489x295_0

Dank der Verwirrungen, den geleakten Photos und allen Gerüchte der letzten Tage scheint man nun in der Causa Star Wars alles behaupten zu können – und es wird diskutiert. Anything goes! Ich bekenne mich hiermit schuldig und gehe diesen Leuten willentlich auf den Leim, da diese Meldung schon eine nähere Betrachtung wert ist. ComicBook.com vermeldet nämlich, dass laut ihren Quellen die originale Version der Star Wars Trilogie für eine Kino- und Heimkinowiederauflage auf Blu-ray vorbereitet wird.

According to our sources, Disney has plans to release the original cut of the Star Wars trilogy on Blu-ray. Our sources indicate that the project has been under way for quite some time, but it’s been challenging because of some damage to the original negatives they are utilizing. The goal is to release A New Hope, Empire Strikes Back, and Return of Jedi in their complete, unaltered, original form without the redone special edition SFX.

Our sources did not have an exact date as to when the original cut of the Star Wars Trilogy would be released on Blu-ray, due to the challenges Disney has encountered in pulling everything together. However, our sources indicated the goal is to have it ready and released before Star Wars Episode VII is released in theaters.

Das halte ich für höchst unwahrscheinlich. Die Herausforderungen, mit denen sich Disney hier konfrontiert sehen würde, wären nämlich nicht nur technischer Natur. (Obwohl ein Großteil der Arbeit hier bereits vor Jahren geleistet wurde.) Dazu käme noch ein Rechtekampf mit 20th Century Fox; das Studio besitzt nämlich die kompletten Vertriebsrechte für Episode IV, die Rechte an Episode V und Episode VI fallen sowie den restlichen Filmen verfallen erst ab Mai 2020.

Komplett unwahrscheinlich ist es jedoch nicht, dass Disney mit einem großen finanziellen Zugeständnis an Fox einen Deal planen könnte. Im Gespräch ist nämlich eben nicht nur eine Heimkinoveröffentlichung für Puristen, sondern eben auch ein Kino-Rerelease, der seitens Disney mit Hinblick auf den Start von Episode VI sehr vielversprechend ist. Natürlich stellt ein neuer Star Wars Film alleine mit seiner Marke eine Attraktion wie keine zweite dar, doch auch dem Franchise eher nur leicht zugewandte Kinogänger müssten wieder für den Mythos und die Bilder sensibilisiert werden.

Als Fan kann man nur darauf hoffen, dass doch etwas an dieser Geschichte dran ist. Die Krux der Special Edition und George Lucas’ Spielereien in der aktuell Blu-ray Version lag ja nie alleine an den streitbaren Veränderungen, sondern vor allem an der Tatsache, dass es sich dabei um die einzige restaurierte und erwerbbare Version handelte. Lucas hätte seine Vision ja weiter vollenden können, solange es einen alternativen Zugang zu der originalen Trilogie gegeben hätte.

Dennoch bleibt all dies höchst unwahrscheinlich. Bis dahin müssen wohl die alten Laserdiscs reichen.

  • Flo Lieb

    Wenn das tatsächlich endlich passiert, wäre das wie Weihnachten, Ostern und Chanukka zusammen :-)

  • Mindestens! ;) Wenn das passiert, fress ich meine alte VHS Box.

  • seanrose

    also, ich verstehe das nicht, ernsthaft! irgendein filmvorführer muss doch damals mit einer 35-mm-kopie durchgebrannt sein, so für das heimkino, versteht sich … nun ja, wenn dem tatsächlich so ist, ist derjenige bestimmt nicht so scharf drauf, das ding scannen zu lassen und zu leaken, das könnte im zweifelsfall sehr ernsthafte konsequenzen haben … wird wohl in dem archiv verschwunden sein, in dem auch die bundeslade rumsteht :D

  • .. was? o.O

  • seanrose

    lol …
    okay, sascha, hier das ganze nochmal ohne assoziativen stil:

    einfach gesagt: es existieren noch sehr gute 35mm-kopien von den starwars-filmen (in privatsammlungen)

    ein kino in baltimore hat bei seiner schliessung eine sehr gute kopie von einem sammler aufgetrieben, du findest einen hinweis mit eingebettetem video ungefähr in der mitte dieses artikels:

    http://savestarwars.com/technicoloribscreening.html

    wenn man so eine gut erhaltene 35mm-kopie einscannen würde, könnte sich jeder nach geschmack an restauration, farbkorrektur etc machen, wieder mal so eine besondere aufgabe für heissbütige nerds. mich würden die kratzer etc überhaupt nicht stören! ich wäre super zufrieden mit einer gut eingescannten version, die halt “raw” ist …

  • Das war mir alles bewusst, vielleicht hätte ich stattdessen schreiben sollen: Wieso?

  • seanrose

    :D

    ps: irgendwann kommen sie sowieso raus. alles nur eine frage der zeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiittttttttttttttttt