lizzardFür fünf Geckos wird Gravity gerade zur Realität. Russland hat nämlich die Verbindung zu ihrem Satelliten verloren, auf der die “Crew” Experimente in der Schwerelosigkeit ausführen sollte. Leider werden die Tierchen wohl binnen zweieinhalb Monate verhungern, sofern Russland die Verbindung nicht mehr herstellen kann. Der Satellit wird wohl verloren bleiben oder beim Wiedereintritt verglühen.

Oder… wir erfahren endlich woher Gorn kommt, immerhin ist seine Spezies nicht bekannt. Oder es handelt sich hier um das Real-Life Prequel zu Godzilla. Das großartige Poster hier rechts stammt von René (Eddie Lizard, lololol).

Update – YEEEAH!!!!: Geckos in Sicherheit: Russischer Forschungssatellit “Foton-M” ist wieder auf Kurs