Adam Sandler war gestern bei Jimmy Kimmel zu Gast, der für seine No-Bullshit-Attitüde bekannt ist und bereits Rob Ford auf unterhaltende, aber ernste Weise auseinander genommen hat. Nun stellte er Adam Sandler die Frage, die sich einige Filmfreunde schon lange stellen: “Macht Sandler nur noch bezahlten Urlaub mit seinen Freunden und verkauft uns das als Film?”. Die Antwort: Ein enthusiastisches JA. Ich liebe Sandler für seine Ehrlichkeit und auch am Set muss er laut Aussagen der Crew genau so ein toller Hecht sein, wie wir ihn aus Interviews und aus anderen Aktionen kennen.

Ich würde trotzdem gerne festhalten, dass das nichts mit der Qualität seiner Filme zu tun hat. Die finde ich nämlich nach wie vor ziemlich unterhaltend.

  • Naja, Kindsköpfe zwei war nun wirklich schlecht und einfach zu viel Urlaub