Es ist Pilot-Season und FOX hat sich entschieden das wahrscheinlich kurioseste Projekt der diesjährigen Auswahl ab dem Herbst in Serie zu schicken. In Last Man on Earth spielt Will Forte den titelgebenden Helden, der anscheinend wirklich der letzte Mensch auf der Erde ist und all dies tut, worauf man dann halt mal Lust hat.

Eine frühe Beschreibung der Serie sprach von zwei Figuren und ich denke, dass sich das “Last Man” im Titel wirklich nur auf das männliche Geschlecht bezieht. Die Serie geht bald in Produktion und dann wird man das nochmal bestimmt angesprochen werden oder es wird Versuche geben, diesen Twist zu vertuschen, denn ich glaube, dass es ein ganz großartiges Konzept wäre, wenn Will Fortes Faultier hier auf den Gedanken kommen würde, dass er die letzte Frau auf dem Planeten erobern muss.

Die Serie soll in der kommenden Season laufen und wird als halbstündiges Format von u.a. Phil Lord und Chris Moller produziert, die sich in den letzten Jahren einen Namen im Comedy-Genre machen durften und bereits mit Will Forte an ihrer Kultserie Clone High zusammengearbeitet haben. Sie werden auch den den Piloten drehen. (via)

  • Haina

    In der ersten Hälte von “Quiet Earth” in der der Hauptdarsteller ebenfalls der letzte Mensch auf der Erde zu sein scheint hab ich auch immer gedacht: “Geil, der macht genau das was man auch alles tun würde”. Guck dir den mal an wenn du ihn noch nicht gesehen hast!

  • Haina

    Ok, ich habe das geschrieben bevor ich mir den Trailer angesehen habe, sieht tatsächlich aus wie ein Serien Remake von Quiet Earth mit Humor. Freu ich mich drauf!

  • Quiet Earth ist ein grandioser Film. Das kann auch mit Humor funktionieren. Bin gespannt!

  • Orang_Utan_Klaus

    Könnte wirklich gut werden, der Trailer macht auf jeden Fall schonmal Lust auf mehr. Obwohl ich immernoch sehnsüchtig auf eine Serienadaption von “Y – The Last Man” warte.

  • Eh. Erdnussbutter an Gemälden ist unerträglich.