Es gibt einen Grund Zack Snyder auf twitter zu folgen, denn er postet momentan Bilder vom Dreh des Sequels zu seinem Man of Steel Chaos. Mit dabei ist Ben Affleck als Batman. Eine Castingentscheidung, die bei den Fanboys einen riesigen Aufstand anzettelte. Nun gibt es einen ersten Blick auf Affleck als Dark Knight und sein neues Gefährt zu erhaschen.

batmobile-2014-550x365

Ben Affleck Batman

Ziemlich konservatives Design, das vor allem an Frank Millers The Dark Knight Returns erinnert, woran sich Snyder und Goyer ohnehin orientieren wollen. Immerhin keine Nippel, aber dafür Venen, die durch das Kostüm durchdrücken. Apropos drücken: #datbulge. Das Man of Steel Sequel kommt wohl im Mai 2016 in die Kinos. Mit dabei sind Ben Affleck, Amy Adams, Henry Cavill, Gal Gadot, Jeremy Irons, Jesse Eisenberg, Holly Hunter, Laurence Fishburne und Diane Lane.

  • Tho m

    Sieht doch ganz ordentlich aus! Ein ernster Touch ist nach den Nolan-Filmen sicher auch der einzige Weg. Jetzt wieder alles in knallbunt + Nippel wäre mehr Travestie als (ernsthafte?! – vielleicht sogar ein Widerspruch in sich…) Comicverfilmung.
    Fanboys hin, Fanboys her: Man sollte einem Künstler/Regisseur einfach freue Bahn geben und ihn machen lassen. Entweder wird´s dann großartig oder mies. Aber diese regelmäßigen Aufschreie, die durchs Fandom gehen, nerven doch einfach nur.
    Filme sind heute doch eh was ganz Anderes als noch vor ca. 20 Jahren. Heute ist alles total schnelllebig und es gilt sehr oft der alte Spruch: “Aus den Augen, aus dem Sinn.” Wie lange war noch gleich der erste “Jurassic Park” im Kino?! Ich glaube gefühlte 1.000 Jahre…. Heute kaum mehr vorstellbar.
    Naja, `brave new world´ :-(

  • Haina

    Das mit den Venen ist schon ziemlich albern aber ich find’s insgesammt erstmal ganz gut, zumal das Batmobil auch mal wieder aussieht wie ein Batmobil und nicht wie ein blödes Militärfahrzeug.

  • Haina

    Was meinst du mit “Heute kaum mehr vorstellbar”?

  • evilnerd

    Wer ist Batman? Na der Typ der immer den Mund offen hat. Yepp, Bruce Wayne aka Ben Affleck!

  • Tho m

    ….naja, dass EIN Film die Leute begeistert, verzaubert und eben richtige Kino-Magie erzeugt.
    Heute ist alles nur schnelllebig und ganz flott wieder vorbei. Es zählt nicht der Film/das Ereignis als solches, sondern immer wieder nur das, was als nächstes kommen wird.

  • Bruce Wayne’s Codpiece

    Öhm, wo seht ihr denn da bitte Venen die durch das Kostüm drücken? Das sind ganz eindeutig Nähte. und konservativ finde ich das auch nicht. MMn mal endlich weg von der Rüstung-Nummer hin zu nem Anzug (in der Tat sehr Milleresque). Erinnert mich ein wenig an den Short Batman vs Aliens vs Predators. Der Batman war der authentischst aussehenste bis dato wie ich finde.

  • Stimmt, das mit den Venen. Das sehe ich jetzt erst. Nehme ich dann zurück :)