How FROZEN Should Have Ended

16 Apr, 2014 · Sascha · Film

Yes! YES! GENAU. SO. Ich war einer der wenigen Überlebenden, die nicht vom Frozen-Virus infiziert wurden und irgendwo in meinem Entwurflager im Keller des Blogs schlummert auch noch ein Artikel mit der Überschrift “Meine Probleme mit Frozen”, aber ich war dann anschließend von der Hysterie-Welle so abgeturnt worden, dass ich nicht einmal mehr die Energie aufbringen konnte, diese mit den Adele Dazeem Fans zu debattieren.

Nachdem jetzt auch den letzten Fans die Zombiehymne aus den Ohren raushängt, haben sie die Message endlich verstanden und lassen den Film ein bisschen los, was für Abstand sorgt und eine kritische Auseinandersetzung möglich macht. Das erfreut mich, denn nun bin ich nicht mehr so allein und finde mich in der illustren Runde mit den Leuten hinter den How It Should Have Ended Videos wieder, die sich Elsas grauenvolle Geschichte vorgeknöpft haben und ihr Video mit einem netten Spin versehen.

  • DerBesserwisser
  • Nicoletta

    Ich fand den Film ganz okay, aber das Video ist genial :D. Voll auf den wunden Punkt.

  • Hey, ich fand den Film ganz nett. Aber das Video war trotzdem genial.

  • Ach, nett fand ich den auch. Nur er hat halt durchaus mehrere Probleme, die ziemlich krass sind, teilweise.

  • Ja, OK, aber ist Disney da nicht immer problematisch? Ich LIEBE z.B. Arielle, aber da will ich gar nicht drüber nachdenke, wie mich der Film als Kind eigentlich hätte abfucken müssen. Bin trotzdem keine Tussi geworden – behaupte ich mal.