Assassin’s Creed: Unity Sneak Peek

24 Mar, 2014 · Sascha · Games

Nachdem letzte Woche Screenshots aus dem neuen Titel der Assassin’s Creed-Reihe “leakten”, gibt Ubisoft Fans der Reihe einen offiziellen ersten Einblick in die Welt des inzwischen drölften Teil der Spielereihe. Dort werden Spieler die Möglichkeit haben, die französische Revolution in Paris mitzuerleben. Das Spiel befindet sich dank aufgeteilter Entwicklerteams bereits seit Jahren in Entwicklung. Diese Praxis ist gang und gäbe bei der Entstehung der Assassinen-Reihe, weshalb es selbst nach kritischen Misserfolgen wie Assassin’s Creed 3 im Folgejahr einen Hammertitel wie ACIV: Black Flag geben kann. Außerdem gibt es dadurch nie zu wenig Content – ein Symptom, an dem viele jährliche Spieletitel leiden.

Nun begeben wir uns wieder in die historischen, politischen Spielchen eines anderen Landes. Zuletzt ging das bei der amerikanischen Revolution schief, aber bei Frankreich kann das vielleicht etwas werden. Paris dürfte jedenfalls ein wirklich schöner Standort für den nächsten Titel werden und die Grafik schaut fantastisch aus, wobei dieses angeblich “In-Game Footage” bestimmt auf einem High-End PC gerendert wurde.

Zeitlich gehen wir also wieder leider etwas zurück in die Vergangenheit, nachdem sich die Reihe zuletzt vom Mittelalter in die Neuzeit vorarbeitete. Ich hätte mir ja mal ein komplettes Spiel in der Zukunft in Manhattan mit Desmond gewünscht, der sich wie Spider-Man durch die Straßenschlungen hätte schwingen können. Vielleicht verlange ich auch innerlich einfach nur wieder nach einem guten Spider-Man Spiel. Neben Unity wird es noch einen weiteren Titel für die alte Konsolengeneration geben, der laut Gerüchten Comet heißen soll. Unity dürfte im Oktober/November herausgaben, dann für PS4, Xbox und PC. (via)