LOL: DayZ in a Nutshell

17 Mar, 2014 · Sascha · Games

Klassiker.

  • Frosch Futura

    Typisch DayZ:) Die Mod macht allerdings noch immer mehr Spaß als die Standalone!

  • Das stimmt leider.
    Alles sehr schade. Die Arma Engine eignet sich einfach nicht.

  • Frosch Futura

    Hab immer gerne die Survival-Mods Dayz 2017/Namalsk 2017 gezockt aber die sterben leider langsam aus:( Macht immer mehr Spaß mit- als gegeneinander zu spielen!

  • Stonejackit

    Das hier ist mein Klaasiker. https://www.youtube.com/watch?v=9mZRzSEu5d8 on topic: Ich leide auch sehr mit der community über den momentanen Stand der Alpha. Und ich denke auch hin und wieder, dass die Arma Engine einfach zu unausgereift ist. Anderseits, mit welcher Engine wäre so eine große (und mE schöne) Map/Welt besser spielbar? Man darf auch nicht vergessen: obwohl es bei den Mods Tonnen mehr content gab, so gab es doch auch einfach essenzielle Bugs (Waffen verschwinden wenn man eine andere an deren Stelle aufnimmt nur als ein Beispiel) die jetzt in der SA endlich korrigiert wurden. Eigentlich bin ich der SA gegenüber optimistisch eingestelt, aber der Kommentar neulich von Dean Hall, dass mit der Engine nicht das Spiel möglich sei, was er sich zu entwickeln vorgenommen habe, läßt eine gewisse Skepsis aufkommen.

  • Auf jeden Fall, insbesondere wenn man Sachen bauen kann. Das ist eigentlich der Hauptanziehungspunkt für mich. Schade, dass man da im Standalone nichts umgesetzt hat. Die Mods sind eindeutig besser aufgestellt.

  • Ja, optimistisch war ich auch. DayZ ist so ein Spiel bei dem das Interesse nie wirklich gesunken ist und deshalb hatte ich auch mit dem Early Access kein Problem, aber Halls Kommentare tun halt schon schwer weh und lassen einen eher pessistisch gen Zukunft denken.