Dem Sprung von Felix Baumgartner aus der Stratosphäre habe ich vor zwei Jahren echt wahnsinnig entgegen gefiebert. Dann verpasste ich ihn aber leider, weil ich selbst gerade in der Luft in einem Flugzeug saß. Die Wiederholungen der Livestreams waren schon beeindruckend, aber das hier ist the real deal. GoPro hat mit Red Bull zusammengearbeitet und ein paar Kameras an Baumgartner und seinem Balloon befestigt. Das Endprodukt ist atemberaubend, auch wenn es bis ins kleinste Detail samt Armstrong-One-Liner inszeniert wurde. Schlussendlich war das eben nur Show – aber was für eine! Wieso man das aber jetzt erst online stellt, verstehe ich nicht.

  • Dude

    Ich bin mir sicher, GoPro durfte die Aufnahmen vorher nicht veröffentlichen. Red Bull will selbstverständlich den Marketingkuchen zum Zeitpunkt ganz für sich.