China is on the Moon

14 Dec, 2013 · Sascha · Wissenschaft

Aller guten Dinge sind drei:

Erstmals ist ein chinesisches Raumschiff auf dem Mond gelandet. “Chang’e-3” setzte am Samstag um 14.11 Uhr MEZ in der “Bucht der Regenbogen” auf. Im Kontrollzentrum in Peking brach spontaner Jubel aus. Damit ist China nach den USA und der früheren Sowjetunion die dritte Nation, die eine Mondlandung unternommen hat. Vor 37 Jahren hatte zuletzt die sowjetische Sonde “Luna 24” den Mond erreicht.

Staatliche Medien berichteten von einer sanften Landung. Ob danach schon Funkkontakt zur Landefähre bestand und deren Systeme funktionierten, war zunächst allerdings noch offen. Später soll das Mondfahrzeug “Yutu” (“Jadehase”) ausgesetzt werden und drei Monate lang die Mondoberfläche erforschen. Die europäische Raumfahrtagentur Esa unterstützt den unbemannten Mondflug mit Kommunikation und genauen Positionsbestimmungen.

SpOn: “Chang’e-3”: Chinesisches Raumschiff auf dem Mond gelandet.