Media Monday #128

09 Dec, 2013 · Sascha · Personal

media-monday-128

Da Content in der nächsten Woche eher spärlich ausfallen wird, hier mal was Schnelles:

1. Wenn dein Leben ein Film wäre, welcher wäre es?

Eine Mischung aus Lost in Translation und Clerks.

2. Sammelst du außer Filme, sonst noch etwas?

Bücher. Comics. Movie Art. Action Figuren/Memorabilia.

3. Der lustigste Film Die lustigsten Filme den du kennst?

Humor ändert sich ständig. Manchmal denke ich mit Ekel in die eigene Vergangenheit und denke: “Das fandest du mal lustig?”. Grundlegend aber:
Monty Python – zeitlos.
Lammbock – trotz Studenten- und Kifferhumor die beste deutsche Komödie.
Alles von Helge Schneider.
Borat – der lustigste Kinogang meines Lebens.
Pineapple Express. (Apatow mag ich generell.)
Louie.
Billy Madison/Happy Gilmore – mit Einschränkung.
What about Bob? – herrlich.
The Big Lebowski. (dunkler Humor der Coens geht generell.)
Observe and Report – ein verkanntes Meisterwerk.
The Dark Area. Google it.
Platzhalter, weil ich bei Listen immer einen Titel vergesse, der alle anderen übertrumpft.

4. Welche 3 Filme/Serien würdest du vom Feuer retten?

LOST Box-Set. Jurassic Park Box Set. Star Wars Blu-Rays.

5. Gibt es ein Genre mit dem man dich jagen kann?

Nope.

6. Welchen Film wolltest du schon immer sehen, bist aber bisher nie dazu gekommen?

Metropolis.

7. Das beste Stöckchen, an dem ich je teilgenommen habe, war ________ .

  • Juli Jane

    The Dark Area! Hast du es also endlich mal geguckt?

  • Many laughs were had.

  • Jan

    METROPOLIS – oh, ja. Den habe ich damals nach der Restaurierung des Films aufgezeichnet, als er auf arte lief. Seitdem habe ich mich an diesen Berg von Stummfilm nicht wieder rangewagt :D Aber so langsam müsste ich mal.