Ich verstand nie den Hass um Ben Affleck und schon gar nicht die überzogene Reaktion auf sein Casting als Batman. Verdammt, ich finde sogar Pearl Harbor ziemlich geil. Affleck scheint mir ein ziemlich cooler Typ zu sein, der in Interviews immer sehr sympathisch rüber kommt und in den Vergangenheit auch seit außerordentliches Talent hinter der Kamera bewiesen hat. Das sehe nicht nur ich so, denn nun widmet Mondo Ben Afflecks noch kurzer, aber beeindruckender Regiekarriere ein wahres Spektakel an Postern. Die sind alle drei echt hübsch geworden und würden an meiner Wand landen. Daniel Danger, den ich hier mehrfach an der Wand hängen habe, hat sich jedoch mal wieder selbst übertroffen und wird Objekt meiner Begierde sobald die Poster am Montag online zum Verkauf stehen. (via)

Mondo unveils a new poster series centered around a trio of films from Ben Affleck. Collaborating with a variety of artists, Mondo has produced three moody pieces of artwork to capture Affleck’s impressive directorial accomplishments for ArgoGone Baby Gone and The Town. “I’ve always loved Mondo and their passion for film, as well as their talented stable of artists. I was initially drawn by their ability to offer a unique perspective on so many beloved films and am thrilled to see my films become the newest additions to their work,” said Affleck. The poster series will be sold starting Monday, December 9. For the exact sale time please follow @MondoNews. Each print (except for the variant) sells for $45 if you want to grab one.