Annapurna Pictures hat einen weiteren Trailer für Spike Jonzes Her veröffentlicht. Erneut folgen wir Joaquin Phoenix als Theodore Twombly durch eine nahe Zukunftsversion von Los Angeles, in der er sich nach einer Trennung in das Betriebssystem Samantha verliebt. Der Trailer an sich ist erfrischend unaufgeregt und folgt dem Vibe des Tracks, während wir ein paar neue Einblicke in Theodores Liebesleben und Lebensumstände erhalten. Jonze hat ein Faible für vielschichtige Geschichte sowie komplexe Charaktere, die mit ihrer Umwelt hadern. Definitiv eines der letzten Highlights des Jahres.

Der Song im Trailer stammt von Arcade Fire und heißt Supersymmetry vom Album Reklektor. Arcade Fire arbeiteten mit Spike Jonze bereits bei seinem letzten Spielfilm Where The Wild Things Are zusammen. Das Resultat war einer der besten Trailer aller Zeiten und es wird interessant zu sehen sein, wie sich ihre Zusammenarbeit über die ganze Laufzeit auswirkt. Der Trailer lässt Großartiges vermuten.