X-Men Viral: Magneto killed Kennedy

26 Nov, 2013 · Sascha · Film

Ein neues Viral für X-Men: Days of Future Past (Trailer) will uns weismachen, dass Magneto in Wahrheit die Magic Bullet von Lee Harvey Oswald lenkte und so indirekt am Attentat von Kennedy beteiligt war. Es gibt sogar eine ganze Webseite, die sich dem angeblichen Vorfall widmet. In Wahrheit muss es aber Mystique gewesen sein, denn Magneto sagte laut der Webseite Folgendes: “I did not shoot your president. But I know who did, and you’ll never find her. She has a way of hiding in plain sight.”

Die Vermischung von Superheldengeschichte und der Realität fand ich schon immer anziehend, insbesondere First Contact und Watchmen konnten da in den letzten Jahren einige Highlights liefern. Sollte es sich herausstellen, dass man diesen Vorfall im Film ausführlicher behandelt, ist das schon eine sehr coole Aktion. Falls man nur ein wenig Aufmerksamkeit nach dem Jahrestag vom Attentat aufgreifen wollte, ist das aber eine ganz schön billige und geschmacklose Aktion.