Ich fand die ersten beiden Trailer zu Ben Stillers neuer Regiearbeit ja außerordentlich gut. Da ist dem Team wirklich ein kleiner Coup gelungen, denn den Film hatte bis auf ein paar echte Fans und Oscaranalysten niemand auf dem Schirm. Jetzt sahich neulich den deutschen Trailern, den es oben zu sehen gibt und ich finde den noch besser als die amerikanischen. In ganzen drei Minuten lernen wir Walter sowie sein verschlossenes Dasein wirklich kennen und deshalb wirkt auch der erlösende Ausreißer auch immer so effektiv. Außerdem gibt es hier noch eine neue Tagtraumsequenz in ganzer Länge. Ich freu mich wirklich riesig auf den Film. Sogar die Synchro hört sich brauchbar an.

Der Film startet am 1. Januar in den deutschen Kinos.

Dieser Artikel wurde von 20th Century Fox gesponsort

  • DDD

    Wo ist der Trailer?