Hier die wertvollste Mitteilung des Hobbit-Events: Der wahrscheinlich letzte Trailer zum zweiten Hobbit-Film ist da und er ist wirklich gut! Dieser verspricht uns nämlich wesentlich mehr Dramatik und Gravitas. Wenn die Zwerge und ihre Mission zuvor etwas tollpatschig oder unbeholfen daherkamen, wird hier die Dringlichkeit ihres Auftrags offensichtlich und wie die verschiedenen Figuren auf die womöglichen Konsequenzen für Mittelerde reagieren.

The second in a trilogy of films adapting the enduringly popular masterpiece The Hobbit, by J.R.R. Tolkien, “The Hobbit: The Desolation of Smaug” continues the adventure of the title character Bilbo Baggins (Martin Freeman) as he journeys with the Wizard Gandalf (Ian McKellen) and thirteen Dwarves, led by Thorin Oakenshield (Richard Armitage) on an epic quest to reclaim the lost Dwarf Kingdom of Erebor.

Kinostart ist der 12. Dezember. Peter Jackson hat außerdem parallel zum Trailer sein 12. Produktionsvideo zu den Pickup Shoots online gestellt, in dem Gandalf “Oh fuck no!” ausruft.