Filmstar sein ist nicht immer cool, wie Hamster Hank jetzt rausfinden muss. Auf dem roten Teppich wird man nämlich von allen Seiten betrachtet und beurteilt und so kommen einige Problemzonen eher ins Rampenlicht, die man am liebsten verstecken würde. Hank reagiert da nicht sonderlich diplomatisch darauf. Man kann ihm weiterhin auf Twitter folgenFan werden oder Hank auf XING hinzufügen. Dort wird er sicherlich sagen, was er von diesen doofen Paparazzis hält.