via First Showing

Spätestens mit dem letzten Ausfall von Mel Gibson wurde eine Stelle des Badass Dads in diesem einen speziellen Thriller pro Jahr frei und Liam Neeson schnappte sich diese Rolle und definierte sie mit Taken neu. Seither hat der Schauspieler seine Karriere umgekrempelt und steht für harte Badass Action und sein neuer Film Non-Stop, für den er erneut für Unknown-Regisseur Jaume Collet-Serra vor der Kamera stand, verspricht das Konzept nicht über den Haufen zu werfen.

Interessant ist natürlich das das Setting auf einem Flugzeug, welches das Drehbuch positiv begrenzt. Julianne Moores Beteiligung gibt mir da auch ein gutes Gefühl. Vielleicht wird gegen Ende des Trailers schon zu viel verraten, weshalb ich wohl keine anderen Clips mehr sehen werde, aber der Film sieht für einen Februar-Release definitiv ansprechend aus.