Blade Runner Actionfiguren

30 Aug, 2013 · Sascha · Film,Toys

geek-blade-runner

Trotz ständigen, überarbeiteten Re-Releases für das Heimkino und einem anhaltenden Status als der heilige Gral des Science Fiction Genres gibt es bis heute keine Actionfiguren von Blade Runner. Das ist ein handfester Skandal. Man sollte doch meinen, dass NECA und Warner Bros. sich mal an einen Tisch setzen und mir endlich meinen Traum erfüllen könnten, einen kleinen Deckard auf dem Schreibtisch zu haben. Ich meine, ich habe letztens Kick Ass 2 Figuren im Comic-Laden gesehen. Kick Ass 2! Scott Petterson teilt meine Rage, ist aber wesentlich talentierter und leidenschaftlicher als ich in der Sache und hat sich einfach seine Figuren selbst gebaut. Wow. Hier ein paar Informationen zum Entstehungsprozess:

“The finished heads are made out of resin — the kind I use is a clear, translucent color, so I cast it in a light color and then build onto that with different flesh tones. With all of them I use airbrush and there’s a lot of blending, a lot of thin, thin layers — I think on mass-produced figures all the paint is opaque and nothing is done with layers so it’s not as realistic.”

Pettersen takes two to three months to produce one of his reproductions. “The hardest part is getting the sculpt right — I think it looks right and then I come back and think it’s not even close and I come back to it.” He even created “end of the movie” versions of Deckard and Roy Batty, with the characters covered with battle wounds and sweat — a combination of super glue and varnish.

Rick-Deckard-action-figure

Roy-Batty-and-Pris-action-figures

Rachael-action-figure-1
via Laughing Squid