IMG_0851.JPG

Sofia Coppola meldet sich zurück mit einem Film über die wahre Geschichte von einer Gruppe Mädels, die in die Häuser in Hollywood von Leuten wie Paris Hilton oder Lindsay Lohan einbrachen und jede Menge Wertgegenstände mitgehen ließen. Emma Watson spielt die Anführerin dieser Gruppe und will mit dieser ausgefallenen Rolle wohl ein wenig ihr Good-Girl-Image aus den Harry Potter Filmen verlieren. Dies versucht sie unter anderem durch das Tanzen an einer Stripstange.