via Digitale Leinwand

Was habe ich mich hier lange und breit darüber aufgeregt, wie Brad Pitts Plan B und Marc Forster das letzte Stück Ehre des Zombiegenres in den Dreck ziehen – und dann sah ich den Film. Kann man Marketing eigentlich als Fail abstempeln, selbst wenn der Film ein Kassenerfolg wird? Ich glaube ja, denn der ganze Bad Buzz der Produktion hätte sich bei einem doch eher überdurchschnittlich guten Sommerblockbuster auch auf die Trailerübertragen müssen und genau dort verfehlten Paramount und Plan B natürlich das Ziel mit gehörigem Abstand. Man sah Zombiewellen und Pyramiden und da wurde vielen Leuten schnell schlecht.

Im fertigen Film sah das am Ende nicht viel anders aus, wurde dafür aber dann mit einer gehörigen Portion zombie science erklärt und mythologisiert. Visuell sah es ja ohnehin schon immer recht merkwürdig und ungewöhnlich aus, aber dass dahinter einiges an CGI-Experise steckt, merkte man bereits den Trailern an. Die VFX-Schmiede MPC steckt dahinter und ihr kleines Featurette für WIRED schaut schon sehr nett aus.