SciFi Short Collection I

03 May, 2013 · Sascha · Kurzfilm

Ich habe in den letzten Wochen ein paar Kurzfilme gesehen und bin nie wirklich dazu gekommen, sie zu bloggen. Deshalb gibt es jetzt fünf SciFi Kurzfilme für euch am Freitag. Den Anfang macht ABE, ein Kurzfilm von Rob McLellan, in dem ein Roboter Mädels jagt und sie im Hannibal Lecter / Dexter Style versucht für sich zu gewinnen. Dürfte ruhig länger sein.


via First Showing

Hybrids

Aliens töten Töchterlein, weil Kinder sind der Schlüsse für… ach, egal, nette Revenge Story. Jede Menge Action, schönes Creature Design, nette Effekte und hübsche Bilder. Da dürfte Hollywood bald an die Tür klopfen.


via FirstShowing

From The Future With Love

Ein wirklich ziemlich grandioser Kurzfilm über ein neues Polizeikonzept in der Zukunft, aber muss das unbedingt 2095 spielen? Hätte 2030 oder sowas nicht gereicht? Dadurch wirkt die gesamte Umgebung komplett unrealistisch, wobei man sich immerhin auf Landmarks und uramerikanische Orte wie ein Diner konzentriert hat. Dafür ist die Idee aber so genial und dystopisch und wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt auch realistisch, dass es glatt der beste Kurzfilm ist, den ich in den letzten Monaten gesehen habe. Würde sich super als Feature machen.


via LangweileDichNet

Dead Island: No Retreat

Netter Zombiefilm für das neue Spiel im Dead Island Franchise. Leider offensichtlich nicht auf einer Insel, sondern von YouTubern irgendwo im Wald gedreht. Kann man mal machen, aber ein paar Klischees weniger hätten auch gereicht.


via Devour

The Sons of Two Suns

Dies ist kein Kurzfilm, sondern nur der Trailer für dafür, aber der alleine verspricht schon höchst interessant zu werden. Wieviel Kurzfilme aus Dubai kennt man denn schon? Dazu gibt es ein nettes SciFi-Konzept und schauspielerisch macht das ebenfalls ein wenig Hoffnung. Nett.


via MindsDelight