aftererathposter2

Es ist kein Geheimnis, dass ich großer Fan von M Night Shyamalan bin und bis auf Airbender und The Happening eigentlich nahezu alle anderen Filme für Meisterwerke in ihren Genres halte. Nun gibt es ein Novum: Shyamalan hat dieses Mal das Drehbuch nicht selbst verfasst. Es stammt von Gary Whitta, dem Mann hinter Book of Eli, weshalb man wohl nicht ganz ohne Twist Ending auskommen wird, was aber vollkommen okay ist. Es gibt ja ohnehin bereits Spekulationen, ob man den Twist bereits rausgefunden hat. Will Smith ist ein großartiger Schauspieler und ich halte das Rauspimpen seines Sohnes nicht für schlimm, denn der Kerl hat zweifellos Talent. Der Trailer schaut echt hübsch aus, nette Sci-Fi-Story und die Inszenierung ist auch solide. Mal abwarten. Aber kaputter Planet scheint ein Trend dieses Jahr zu sein, ne?


via First Showing