newellabrams

Auf der D.I.C.E. Summit (Design, Innovate, Communicate, Entertain) trafen Bad Robot Präsident JJ Abrams und Valves Gabe Newell aufeinander und diskutierten über Erzählkunst und die Unterschiede von Videospielen und Filmen. Vor- und Nachteile werden durch Videomaterial aufgezählt und man bekommt schon ein Gefühl dafür, dass die beiden sich eigentlich verstehen und das Ganze weniger Podiumsdiskussion als viel mehr Show ist. Und am Ende weiß man auch wofür: Bad Robot und Valve planen eventuell mal eine Zusammenarbeit. Man würde da mal schauen, was sich machen lässt. Daraus wurden dann die “OMFG! Es kommt ein Half-Life / Portal Film”-Meldungen, die man letzte Woche überall lesen konnte, aber sicher ist da noch gar nichts.

Die Debatte ist aber definitiv sehenswert und beleuchtend klar die Probleme, die bei einer Verfilmung von Half-Life oder Portal mit seinen stummen Helden auf die Filmemacher zukommen würden. Ich bin zwar diesen Verfilmungen gegenüber prinzipiell eher misstrauisch, aber Bad Robot und Valve haben einen gleichen Arbeitsethos und das könnte definitiv was werden. Also mal abwarten. Abrams selbst dürfte aber in den nächsten Jahren keinen Kopf dafür haben.


via First Showing