Heute vor 55 Jahren flog das erste von der Menschheit entsandte Lebewesen, die Hündin Laika, ins Weltall. Laika starb bereits wenige Stunden nach dem Start an Stress und Überhitzung. Eine Rückkehr war jedoch ohnehin nie vorgesehen. Ihr Opfer war jedoch nicht umsonst. Die Sputnik 2 Mission lieferte wichtige Informationen und ebnete Yuri Gagarin den Weg ins Weltall.
Gutes Mädchen, Laika. Gutes Mädchen.