Dispatches from Montana #4

24 Aug, 2012 · Sascha · Personal

Freunde, ich bin euch untreu gewesen. Während mein Blog im Juni geschriebene Posts zu ‘Prometheus’ raushaut (damit hier nicht kompletter Stillstand ist), habe ich einige Höhen und Tiefen erlebt – war also viel wandern. Außer Abenteuern in der Natur gab es noch die gute Arbeit und ich habe viele neue Leute kennengelernt – rundherum habe ich einfach eine schöne Zeit gehabt. Darüber werde ich ein wenig demnächst schreiben, das ist einfach zu viel (und zu schade) für einen einzigen Post.

In meiner Abwesenheit stieg der Blog übrigens durch den starken Vormonat Juli in den “Charts” auf Rang 3, was ich ziemlich dufte finde und wofür ich auch allen danken möchte (auch wenn das weder ein Maßstab ist, noch irgendeine Bedeutung hat). Trotzdem: in Momenten der Trennung weiß man einige Dinge mehr zu schätzen als sonst und ich schätze jeden, der hier meinen Kram liest – auch wenn ich nicht über tagesaktuellen Shit bloggen kann. Das musste mal raus.

  • Dave

    Wundervolle Fotos und ich freue mich immer wieder hier mal ein zwei persönliche Sachen zu lesen! Private pewpewpew!

  • Sorry, komme auch grade nicht groß dazu Dich zu supporten. :(

  • Wandern ist ja auch voll meins; sah neulich schon deine Pics mit Begeisterung!
    Mehr davon! ;)

    Rest: Glückwunsch zu Ranking, auch wenn es keinen Interessiert ;)

  • Sascha

    @Dave: Gibt bald mehr!
    @Stefan: Passt alles!
    @Chris: Das erwähne ich nur wegen Stefan, weil wir uns immer battlen wegen der Sache :D

  • Immer weiter so! :)