Media Monday #49

04 Jun, 2012 · Sascha · Personal

1. Der beste Film mit Clark Gable ist für mich Gone With The Wind. Duh.

2. Pedro Almodóvar hat mit The Skin That I Live In seine beste Regiearbeit abgelegt, weil das der erste ist, an den ich denken musste. Toller Film.

3. Der beste Film mit Jennifer Connelly ist für mich Requiem of a Dream. Duh.

4. Jeder hat so seine Filme, von denen sie/er glaubt, dass sie außer einem selbst “kaum jemand kennt”, obwohl sie unglaublich gut, spannend, witzig oder was auch immer sind. Raus damit, was sind eure Geheimtipps? (Bisschen die Definition gestretcht, aber basierend auf gemachten Erfahrungen)

Right At Your Door, The Invention of Lying, Greenberg, Choke, Funny People (bekannt, aber kriminell unterschätzt), Contact (bekannt, aber vergessen), Die Kommenden Tage, The Road, Sharkwater, Im Schatten des Mondes, Gattaca, Religulous, Cargo, Triangle

5. Ein neuer Film von Tim Burton kann ja nur so werden wie die der letzten 10 Jahre, weil sein kommerzieller Erfolg ihn leider bestätigt.

6. Pizza macht für mich den perfekten Filmeabend.

7. Meine zuletzt gesehener Film ist Prometheus und der war grandios, weil aus Gründen, die ich in meiner in dieser Woche kommenden Review erläutern werden.

Media Monday #49

  • Oho, “Prometheus” schon gesehen, Glückwunsch! ;)
    Leider wahre Anmerkung zu Tim Burton, wobei “Dark Shadows” zuletzt wenigstens wieder ein paar Schritte zurück in die richtige Richtung gemacht hat – nur mit dem Showdown wieder postwendend meilenweit in die falsche gerannt ist…

  • Is mir doch alles latte, sach doch das letzte zuerst, Kerl! ;)

  • (oh, ok, die Geheimtipps mag ich auch, drei davon kenn ich nämlich noch nicht, bedankt)

  • Sascha

    Dark Shadows fand ich ganz schlimm: http://www.pewpewpew.de/2012/05/28/dark-shadows-review/

    @Chris: öhm was? Triangle, oder wie? Ja, gut, ne?

  • Prometheus läuft schon??

  • Sascha

    Überall auf der Welt, ja.
    In Deutschland erst am 9. August.
    Die armen deutschen Zuschauer wären wohl sehr verwirrt gewesen, wenn zwei Filme mit Charlize Theron am gleichen Wochenende gestartet wären. :O ._.

  • Du hast schon PROMETHEUS gesehen – da bin ich echt furchtbar neidisch. Eigentlich wird man ja zur Piraterie-Unterstützung gezwungen, wenn man 2 Monate länger als der Rest der Welt auf so einen großen Film warten muss. Noch bin ich stark.

  • Choke nach Palahniuk? Taugt der wirklich was?

  • Sascha

    Ich fand ihn gut. Sam Rockwell geht immer.