Thereʼs nothing more fundamentally simple and easy to relate to than a manʼs reaction to a beautiful woman. And if that woman is Victoriaʼs Secret model Angela Bellotte in her underwear, in front of a window facing a building block full of office men, itʼs no surprise all eyes are on her.

Samsung Electronics have taken this situation, and filmed a short film in Buenos Aires to launch their brand new Smart TV brand. The film sees Angela using both motion control and voice control to activate her TV, but guys across the street think she is waving to them personally, and start rushing over to her. The result is farcical, and reminiscent of the ʻNaked Gunʼ movies.

Samsungʼs Smart TV is part of the next-generation of televisions hitting the market which are entirely interactive. Its 2012 flagship Smart TVs feature Smart Interaction, Smart Content and Smart Evolution – new market-revolutionizing features that deliver the richest experience available and enable consumers to experience a smarter life. Well, smarter in technology but seemingly still helpless when Angelaʼs around …

Watch the video above and see if you can spot all the celebrity cameos as the story unfolds.

To see more behind-the-scenes footage and stills from the shoot, visit the Samsung Electronics Facebook page at: http://on.fb.me/KsGi8w.


__________________________________________________________________________________________________
Hierbei handelt es sich um ein Sponsored Posting. Ich habe aber jetzt schon einen Samsung seit 5 Jahren und bin sehr zufrieden. Wenn ich das Geld hätte, würde ich mir bestimmt solch ein Gerät kaufen. Und der Clip ist auch lustig, insbesondere weil ein berühmter Frauenheld keinen Erfolg hat.

  • Alex123

    Unangehme Sitte deise Sponsored Dinger. Aber ich verstehe es natürlich auch irgendwo. Als Leser schreckt es mich nur meistens leider etwas ab. Und die machen sich nicht mal die Mühe den Post zu übersetzen? Englisch ist ja kein Problem, aber wirkt doch sehr komisch in einem deutschsprachigen Blog.
    Nun ja…

  • Sascha

    Kann ich nachvollziehen. Ich versuche das ja auch nur sehr dezent zu nutzen und wenn dann auch themenrelevant, es wird hier nie Werbung für ein Casino geben oder Hundeartikel, wie man sie durchaus auf anderen FILMblogs finden kann.
    Ich muss dieses Jahr als armer Student ins Ausland und habe diese Möglichkeit genutzt. Steinigt mich! Ich mache das seit Jahren nicht wegen dem Geld, sondern aus Leidenschaft und habe noch keinen wirklichen Euro plus gemacht. Das meiste fließt eh wieder rein. Außerdem gibt es bald ein Blog-Geburtstagsgewinnspiel. Also joa, hat alles seine Vor- und Nachteile. Aber ich kann dich verstehen und erwarte solche Reaktionen auch bei solchen Posts und hoffe, dass die Leser das verstehen. Ich bin ja selbst Leser.

  • Smexy…ist das Cobie Smulders?

  • Hehe, und Old Spice verarscht man auch gleichzeitig noch. Netter Spot!

  • Sascha

    Nee, dafür ist die inzwischen bisschen zu bekannt ;)